Logo keramondo keyvision  
Kontakt/Anreise
 
 
trenner
trenner
trenner
trenner
trenner
trenner
trenner
trenner
trenner
trenner
trenner
trenner
Yvonne Kaldas


70411.jpg


Geschäftsinhaberin und -leitung KERAMONDO, Welt der Keramik
Kundenberatung, Kursleitung
Diplomierte Kauf- und Keramikfachfrau
y.kaldas@keramondo.ch


Vita

Die ersten 8 Lebensjahre verbrachte Yvonne Kaldas (-Müller) in Renens/VD. Die Faszination für Keramik erfasste sie dort bereits als Sechsjährige, als sie zum ersten Mal einen Steinzeugbecher in den Händen hielt. Die Becher waren ein Geschenk an ihre Eltern von Dolf Schweizer (Thun), Keramiklehrer an der Kunstgewerbeschule, Renens (später in Vevey). Sie erinnert sich noch sehr gut an das überwältigende Gefühl, welches dieses Material und die Form auf sie ausübte. – In diesem Augenblick sagte sie sich: ich werde Keramikerin.

Als Existenz sichernden Beruf absolvierte sie vorerst die dreijährige kaufmännische Ausbildung bei der Firma IlCO in Burgdorf. Darauf arbeitete sie mehrere Jahre als Fremdsprachensekretärin (D, F, E, I) in verschiedenen Firmen.

Nebst Beruf und Familie bildete sie sich kontinuierlich gestalterisch weiter in den Bereichen:

  • Malerei in Öl, Tempera, Acryl, Aquarell und Aktzeichnen
  • Keramik,  Dreh- und Aufbaukurse bei mehreren Töpferinnen und Töpfern
  • Glasurenkurs an der Schule für Gestaltung Bern bei Ernst Fehr

Ihren Wunschberuf als Töpferin-Keramikerin schloss sie 1991 an der Schule für Gestaltung, Bern ab.

Sie arbeitete als Fachberaterin und Kursleiterin 12 Jahre bei NEUE KIAG in Konolfingen, führte eigene Keramikateliers in Burgdorf und später in ihrem Haus in Aarwangen. Ihre Werke verkaufte sie in mehreren Ausstellungen in der Region, unter anderem auch in Verbindung mit den Bereichen Architektur, Wohnen und Floristik.

Nach 7 Jahren administrativer Leitung von Bachelor-Studiengängen (Fachbereich Architektur und Nachdiplomstudiengängen Denkmalpflege, Immobilienbewertung, Städtebau, Facility Management an der Berner Fachhochschule in Bern, Burgdorf und Biel), kehrte sie 2008 in die NEUE KIAG in Konolfingen als stellvertretende Geschäftsleiterin zurück.

Sie gründete 2009 ihre eigene Firma KIAG-KERAMONDO GmbH, Keramikbedarf in Konolfingen und zog 2010 mit Ihrer Firma in ihre geliebte Heimatregion nach Langenthal, in die Stadt des Designs und der Künste.

Weiterbildungen

2009   Workshop Lemniskate / Sabine Classen, Karlsruhe
2008   Workshop Porzellan, das weisse Gold / Sabine Classen, Karlsruhe
2007   Ton und Licht, Marc Zumstein, Basel
2007   Tapeten-Forum, Seminar, Haus der Farbe, Zürich
2006-2007   Fachkurs: Diplom Wohnberater WBZ, Lyss / Thomas Oberli, Dipl. Innenarchitekt
2004   RAKU-Techniken Ine und Ed Knops
2000   Hochschule für Gestaltung, Luzern:
Workshop Masterclass Ceramics / Engoben, John Colbeck / Glasiertechniken von Industrie- Porzellan, Sascha Wardell
Workshop Masterclass Ceramics / Felicity Aylieff Ton und Glas / Takeshi Yasuda spez. Drehtechnik
1995   Form and Design / Pietro Maddalena / Certaldo Italien
Special Glazes / John Colbeck / Certaldo Italien
1993   RAKU-Keramik / René Domiczek / Rasa TI
1992   Grand dimension en céramique / Jacques Kaufmann / Gordola TI
1989   Schule für Gestaltung, Bern / Ernst Fehr
Einführung in die Glasurtechniken Januar-März
Glasuren für hohe Temperaturen April-Juni
Glasuren für niedere Temperaturen August-September




 
 
Herstellung von individuellen Gipsformen nach Ihren Wünschen und Vorstellungen:
mehr »
 
Lassen Sie ihrer Kreativität freien Lauf...
mehr »
 
Dienstag 09.00 bis 12.00 Uhr, Samstag 09.00 bis 12.00 Uhr

mehr »
 
space
KERAMONDO
Riedgasse 2
4912 Aarwangen
Telefon 062 922 52 92
info@keramondo.ch

Öffnungszeiten:
Dienstag 9-12 und 14-17 Uhr
Samstag 9-12 Uhr